Selbstfahrende Fahrzeuge im ländlichen Raum Jonas Frölicher

Selbstfahrende Fahrzeuge im ländlichen Raum

Veröffentlichung im Nahverkehr 4/2019

Roger Sonderegger, Sebastian Imhof, Widar von Arx, Jonas Frölicher:
Selbstfahrende Fahrzeuge im ländlichen Raum.
In: Der Nahverkehr, 37. Jahrgang, 2019, Heft 4, S. 57-61

Jonas Frölicher hat zu dem Thema einen Beitrag auf der KCW-Internetseite geschrieben:
"Selbstfahrende Fahrzeuge haben auch im ländlichen Raum ein hohes Potenzial:
Im Zuge der Automatisierung und der zunehmenden Bedeutung des Sharings wird sich die Grenze zwischen öffentlichem und privatem Verkehr weiter verwischen. Insbesondere im ländlichen Raum wird selbstfahrenden Fahrzeugen das Potenzial zugesprochen, den klassischen ÖPV weitgehend abzulösen. Dort kommen die Vorteile des klassischen ÖPV als raumsparendes Transportmittel mit sinkenden Kosten und hoher Qualität bei großer Nachfrage weniger zum Tragen. Diese These war Gegenstand eines Projektes, an dem KCW unter der Federführung der Hochschule Luzern (zusammen mit dem Beratungsbüro Infras) teilnahm. ...."

Lesen Sie hier weiter.

Hier finden Sie alle Veröffentlichungen von KCW.