NAH.SH / Martin Weber
Projekt Phönix in Schleswig-Holstein

Projekt Phönix in Schleswig-Holstein

Veröffentlichung im Nahverkehr 3/2022

Das Projekt „Phönix“ in Schleswig-Holstein.
Gemeinsam als Branche die Pandemie bewältigen und die Mobilitätswende voranbringen.
Dr. Arne Beck; Paul Hemkentokrax; Birgit Christmann
Der Nahverkehr 3/2022, S. 47-52

Im Nahverkehr 3/2022 stellen die Autor/-innen das Projekt Phönix vor. Phönix – initiiert vom Verkehrsverbund NAH.SH mit Aufgabenträgern, Verkehrsverbünden und Verkehrsunternehmen in Schleswig-Holstein – zeigt, wie sich die Partner gemeinsam effektiv der Pandemiebewältigung annehmen und gleichzeitig die Weichen für die Mobilitätswende stellen können. Mit Phönix machen die Akteure im Schleswig-Holsteinischen Nahverkehr aus der Not eine Tugend.
Die effektive, informelle Art der Zusammenarbeit orientiert sich an den Anforderungen, die sich aus der Pandemie heraus für die Branche ergeben haben. Gleichzeitig hat sich gezeigt, dass das Format auf die Behandlung weiterer, nicht minder herausfordernder Fragestellungen übertragbar ist - allen voran die gemeinsame Arbeit an der Mobilitätswende.

Der Beitrag steht als pdf im Download-Bereich bereit.