Innovative und systematische Ansätze für mehr Energieeffizienz im kommunalen ÖPNV

Innovative und systematische Ansätze für mehr Energieeffizienz im kommunalen ÖPNV

xxx

Wolf, Miguel / Palm, Henning / Baal, Lisa / Minnich, Lukas / Mottschall, Moritz / Hinckeldeyn, Thies:
„Innovative und systematische Ansätze für mehr Energieeffizienz im kommunalen Öffentlichen Personennahverkehr“, in: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur: Innovative und systematische Ansätze für mehr Energieeffizienz im kommunalen Öffentlichen Personennahverkehr. Schlussbericht, FoPS-Forschungsvorhaben Nr. 70.908/2015, Darmstadt/Berlin/Hamburg 10.04.2019

Der ÖPNV spielt als Teil des Umweltverbundes eine zentrale Rolle für die Mobilitäts- und Energiewende im Verkehrssektor. Doch auch der ÖPNV selbst muss seinen Energiebedarf weiter senken und perspektivisch klimaneutral werden. Das im Rahmen des Forschungsprogramms Stadtverkehr des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur durchgeführte Vorhaben „Innovative und systematische Ansätze für mehr Energieeffizienz im kommunalen Öffentlichen Personennahverkehr“ beleuchtet konkrete, bereits heute umsetzbare Effizienzmaßnahmen. Gegenstand des Vorhabens sind neben einer Bewertung und Priorisierung der Maßnahmen vor dem Hintergrund der heutigen Förderungs- und Ausschreibungspraxis auch konkrete Handlungsempfehlungen zu deren Umsetzung.

Hier finden Sie alle Veröffentlichungen von KCW.