Praxisworkshop Eisenbahnregulierung und Thementag Innovative Verkehrsverträge

Bahn-Branchentreff am 14. und 15. Mai 2019 in Berlin
KCW und Orth Kluth luden ein zum Praxisworkshop Eisenbahnregulierung. Bereits das zehnte Mal fand der etablierte Branchentreff in Berlin statt. Beim Praxisworkshop Eisenbahnregulierung richteten wir den Blick auf die aktuelle Situation im deutschen Schienenverkehr, und darüber hinaus: in die Zukunft und über den deutschen Tellerrand hinweg. Dem ganztägigen Workshop ging ein Thementag voraus. Dieses Jahr beschäftigten wir uns damit, wie gute und innovative Verkehrsverträge im SPNV gelingen.

Thementag Innovative Verkehrsverträge am 14. Mai 2019
Beim Thementag präsentierten wir aus den unterschiedlichen Perspektiven der Aufgabenträger und Verkehrsunternehmen, wie zukünftig Chancen und Risiken des SPNV, aber auch seine Weiterentwicklung in Verkehrsverträgen abgebildet werden können. Die Veranstaltung begann am 14. Mai um 13 Uhr und endete mit einem Get-together im Café Hardenberg am Abend.

Praxisworkshop Eisenbahnregulierung am 15. Mai 2019
Beim ganztägigen Praxisworkshop berichteten wir über die aktuelle Regulierungspraxis im Personen- und Güterverkehr. Daneben stellten wir die Frage, wie die Zukunft des Bahnbereiches sein könnte oder sollte. Besondere Anregungen durften dabei die Vorträge aus und über das „Musterland Schweiz“ geben. Eine Abschlussdiskussion rundete die Veranstaltung ab. Am 15. Mai starteten wir morgens um 8:45 Uhr und endeten um 16:45 Uhr.

Das komplette Programm online
Im Flyer können Sie alle Details zum Programm nachlesen.