Konzeption Kommunikationsstrategie für NWL

Konzeption Kommunikationsstrategie für NWL

Kunde

Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (ZV NWL)

Zeitraum

2008 - 2009

Unsere Aufgabe
Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe wurde aufgrund einer Vorgabe des Landes NRW aus fünf kleineren Aufgabenträgerverbänden gebildet. Da dieser Zusammenschluss nicht freiwillig war, hatte der NWL in der Anfangsphase mit erheblichen Reibungsverlusten zu kämpfen. KCW sollte den NWL in dieser Anfangsphase bei der Entwicklung eines positiven Leitbildes für die gemeinsame Arbeit unterstützen. Das Projekt wurde zusammen mit Probst & Consorten Marketing-Beratung bearbeitet.

Unsere Leistungen (Auswahl)

  • Moderation und Begleitung der Ziel- und Themenfindung im NWL (u. a. mithilfe einer Open Space Tagung mit allen Mitarbeitenden)
  • Initiierung und Begleitung interner Prozesse
  • Erstellung des Kommunikationskonzeptes NWL (intern/extern)
  • Identifizierung von Weiterentwicklungspotenzialen, die in zahlreiche auch öffentlichkeitswirksame Maßnahmen mündeten (z. B. die Entwicklung eines NWL-Tarifes – nicht Bestandteil dieses Projektes, aber letztlich durch dieses initiiert)
  • Umsetzungsbegleitung des Auftraggebers