Center Nahverkehr Berlin - Unterstützung des Landes Berlin

Center Nahverkehr Berlin - Unterstützung des Landes Berlin

Kunde

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin

Zeitraum

2008 bis heute

Unsere Aufgabe
Umfassende Unterstützung des Landes Berlin bei der Wahrnehmung der Rolle des ÖPNV-Aufgabenträgers, insbesondere bei der Umsetzung des Verkehrsvertrags zwischen dem Land Berlin und der BVG AöR. Die Aufgabe übernimmt die ARGE „Center Nahverkehr Berlin (CNB)“, eine Kooperation von KCW mit dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg.

Unsere Leistungen (Auswahl)

  • Umsetzung und Weiterentwicklung des Verkehrsvertrags zwischen Land Berlin und BVG AöR
  • Angebotsplanung und jährliche Fahrplanbestellung bei U-Bahn, Straßenbahn, Bus und Fähre; ÖPNV-Beschleunigung
  • Fortlaufende Netzoptimierung für U-Bahn, Straßenbahn und Bus
  • Leistungs- und Qualitätscontrolling, Berichtswesen sowie Weiterentwicklung der unternehmensübergreifenden Qualitätssteuerung
  • Aufbau eines Controllings für die BVG-Infrastrukturleistungen
  • Monitoring und Fortschreibung des Nahverkehrsplans für die Perioden 2010-2014 (NVP Eckpunkte), 2014-2018 sowie 2019-2023 inklusive Öffentlichkeitsbeteiligung, u.a. Konzeption und Pflege Webseite cnb-online.de; Veranstaltungsreihe „Forum Nahverkehr“
  • Verkehrsmodellierung, Datenauswertung und -aufbereitung
  • Unterstützung bei der Beantwortung verkehrsrechtlicher Fragestellungen, sowie bei Fragestellungen zu Tarif und Vertrieb

Die Arbeit des CNB trägt dazu bei, die Angebote im öffentlichen Personennahverkehr im Land Berlin auf die Bedürfnisse der wachsenden Stadt hin anzupassen. Die durch CNB ausgeführte Planung auf verschiedenen Ebenen, das kontinuierliche Controlling, sowie die anwendungsorientierte Lösungsfindung unterstützen den Aufgabenträger dabei, seine Anforderungen an Umfang und Qualität des öffentlichen Nahverkehrs zu definieren und durchzusetzen.