Beratung Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund

Beratung Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund

Kunde

Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund GmbH

Zeitraum

2010 - heute

Unsere Aufgabe
KCW begleitet und unterstützt den Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund (AVV) bei der umfassenden Neuausrichtung des AVV-Regionalbusverkehrs. Der AVV hat zusammen mit KCW vielfältigen Weiterentwicklungsbedarf in der ursprünglichen Organisationsstruktur des Regionalbusverkehrs in seinem Verbundgebiet identifiziert (u. a. in den Bereichen Verträge, Qualitätsstandards, Verbunderkennbarkeit, Kontroll- und Mitwirkungsrechte der Aufgabenträger) und eine Strategie zur Neuausrichtung entwickelt. Die Kernelemente der Strategieumsetzung umfassen die mittelstandsfreundliche Linienbündelung, die Umstellung auf wettbewerblich vergebene Bruttoanreizverträge, die Einführung einheitlicher AVV-Qualitätsstandards und die Stärkung der Aufgabenträgermitwirkung. Daneben unterstützt KCW den AVV bei weiteren strategischen, verkehrspolitischen, wirtschaftlichen und fahrgastorientierten Fragen.

Unsere Leistungen (Auswahl)

  • Analyse rechtlicher, organisatorischer und finanzieller Rahmenbedingungen im AVV-Regionalbusverkehr
  • Strategiefindung, Umsetzungsbegleitung und Umsetzungscontrolling
  • Unterstützung bei der Erstellung eines Vergabekonzeptes und -zeitplans, einer Linienleistungs- und -erfolgsrechnung und der Vergabeunterlagen
  • Unterstützung bei der Vergabedurchführung und Angebotswertung

Die durchgeführten Vergaben waren in hohem Maße wirtschaftlich erfolgreich und führen zudem zu qualitativen Verbesserungen des Verkehrsangebots.