Berater (m/w/d) Antriebswende und Digitalisierung im ÖPNV

Berlin
Voll-/Teilzeit
Beratung
Bewerbung bis: 29.09.2021

Wer wir sind

KCW ist eine der führenden Strategie- und Managementberatungen im Bereich des straßen- und schienengebundenen öffentlichen Verkehrs in Deutschland mit Standorten in Berlin und Hamburg.

Wir sind unabhängig und beraten ausschließlich die öffentliche Hand. Zu unseren Kunden zählen insbesondere Kommunen, Verkehrsverbünde und Ministerien in Deutschland und Europa. Diese unterstützen wir dabei, den Umweltverbund zu stärken und die Verkehrswende voranzutreiben. Dabei ist unser Ansatz interdisziplinär und umfasst alle organisatorischen, planerischen, finanziellen und rechtlichen Aspekte.

Wir sind begeistert von unseren Themen und wollen eine attraktive und umweltfreundliche Mobilität voranbringen. Möchten Sie diese mit uns gestalten?

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung vielfältiger Fragestellungen zur Antriebswende im ÖPNV als Teil der Verkehrswende
  • Bearbeitung vielfältiger Fragestellungen zur Digitalisierung (unter anderem Integration von MaaS-Angeboten und ÖPNV, Vertriebslösungen)
  • Wirtschaftliche Bewertungen einschließlich Kostenkalkulationen
  • Unterstützende oder leitende Mitarbeit bei Projektplanung, Angebotslegung und Projektmanagement
  • Ansprechende Aufarbeitung und Darstellung von Ergebnissen
  • Präsentation von Arbeitsergebnissen

Ihr Profil

  • Studienabschluss der Wirtschaftswissenschaften, Verkehrswissenschaft oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich des öffentlichen Verkehrs
  • Grundverständnis technischer Zusammenhänge und Problemstellungen
  • Routinierter Umgang mit den gängigen Office-Programmen, insbesondere Excel
  • Großes Interesse für die Beratungsfelder von KCW und Lust auf neue Themen
  • Textsicherheit und prägnante, klare Ausdrucksweise schriftlich wie mündlich (Vorträge)
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Eine zuverlässige, selbstständige, organisierte und umsetzungsorientierte Arbeitsweise
  • Engagement sowie Freude an interdisziplinärer Teamarbeit und abwechslungsreichen Aufgabenstellungen
  • Spaß am Kontakt mit Kunden und Projektpartnern und ein souveränes Auftreten
  • Sie treten aus Überzeugung für den öffentlichen Verkehr ein und wollen einen attraktiven Nahverkehr mitgestalten

Wir bieten

  • Eine Anstellung in Vollzeit oder Teilzeit vorläufig befristet auf zwei Jahre mit Aussicht auf Übernahme
  • Eine leistungsgerechte Vergütung (inkl. Prämienmodell, Firmenticket, Betriebliche Altersvorsorge), 30 Urlaubstage
  • Flexible Arbeitszeiten und flexibler Freizeitausgleich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Möglichkeit zur Teilzeitarbeit (Stellenumfang mindestens 75%) sowie zum mobilen Arbeiten
  • Ein spannendes Aufgabengebiet in einem Umfeld, das von aktuellen, gesellschaftlich relevanten Themen geprägt ist
  • Ein hochmotiviertes und engagiertes Team, dem ÖPNV und Klimaschutz am Herzen liegen
  • Ein angenehmes, vertrauensbasiertes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und einem großen Gestaltungsspielraum
  • Sorgfältige Einarbeitung durch erfahrene Kollegen, gezielte Förderung und Möglichkeit zur stetigen Weiterbildung
  • Obstkorb und Getränke frei, sehr gut ausgestattete Küchen zur Selbstverpflegung, gemeinsame Firmenevents und weitere Annehmlichkeiten
  • Zentrale Lage in Berlin und sehr gute Erreichbarkeit (Anhalter Bahnhof, S-/U-Bahn, Bus)

Standort

Büro Berlin
Bernburger Straße 27
10963 Berlin

Standort

Interessiert?

Dann sollten wir uns kennenlernen.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Arbeitsbeginns und ggf. Ihrer Gehaltsvorstellungen an:
Frau Alena Timchenko
E-Mail: timchenko@kcw-online.de
Telefon: 030/4081768-50

030 4081768-50
Standort

Berlin

Arbeitszeitmodell

Voll-/Teilzeit

Beschäftigung

Beratung

Bewerbung bis

29.09.2021