Berater für Infrastrukturthemen (w/m/d)

Berlin
Vollzeit
Beratung
Bewerbung bis: 01.07.2019

Wer wir sind

KCW ist die führende Strategie- und Managementberatung im Bereich des straßen- und schienengebundenen öffentlichen Verkehrs in Deutschland.

Wir sind unabhängig und beraten ausschließlich die öffentliche Hand. Zu unseren Kunden zählen insbesondere Kommunen, Verkehrsverbünde und Ministerien in Deutschland und Europa. Diese unterstützen wir dabei, den Umweltverbund zu stärken. Dabei ist unser Ansatz interdisziplinär und umfasst alle organisatorischen, planerischen, finanziellen und rechtlichen Aspekte. Unsere besondere Kompetenz liegt in der Entwicklung individueller Lösungen für die spezifischen Problemstellungen unserer Kunden.

Wir sind begeistert von unseren Themen und wollen eine attraktive und umweltfreundliche Mobilität voranbringen. Möchten Sie diese mit uns gestalten?
Wir suchen Unterstützung für unser Team im Center Nahverkehr Berlin im Bereich Infrastruktur, um das anstehende Wachstum des Berliner ÖPNV angemessen fachlich begleiten zu können.

Ihre Aufgaben

Fachliche und organisatorische Begleitung bahnspezifischer Planungen im Rahmen diverser Schieneninfrastrukturausbauprojekte:

  • Fachliche Prüfung und Beurteilung von technischen und betrieblichen Planungen
  • Teilnahme an diversen Abstimmungs- und Koordinationsrunden mit den entsprechenden Trägern öffentlicher Belange und den zuständigen Eisenbahninfrastrukturunternehmen sowie deren fachliche und organisatorische Vor- und Nachbereitung
  • Vorbereitung und Prüfung von Finanzierungsvereinbarungen mit Eisenbahninfrastrukturunternehmen für das Land Berlin ggf. inklusive Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
  • Aufbereitung komplexer Fragestellungen für politische Fragestellungen und Entscheidungsprozesse
  • Aufbereitung von Hintergrundinformationen für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit
  • Durchführung von Bürgerinformationsveranstaltungen und anderen dialogorientierten Beteiligungsformen

Nach Bedarf und fachlichen Vorkenntnissen haben Sie zudem die Möglichkeit an weiteren infrastrukturbezogenen Themen im Berliner ÖPNV mitzuwirken:

  • Fachliche Prüfung und Aufbereitung von Stellungnahmen zu Bebauungsplänen, Bauplanungsunterlagen und Planrechtsverfahren
  • (Weiter-)Entwicklung eines Monitoringsystems zur Erfassung und Evaluierung des Zustands der Schieneninfrastruktur sowie Festlegung und Prüfung entsprechender Kennzahlen
  • Fachliche Unterstützung bei weiteren Planungsthemen mit infrastrukturellem Einschlag (z.B. elektrotechnische Versorgungsinfrastruktur für E-Busse)

Ihr Profil

  • Motivation und Engagement für Berlin: Sie wollen an einem für die Fahrgäste attraktiven, mittelfristig klimaneutralen ÖPNV-System als Teil des Umweltverbundes mitwirken
  • Fähigkeit, planerische Fragestellungen prozessorientiert und im Zusammenhang mit relevanten Rahmenentwicklungen (Rechtsrahmen, Finanzierung, Folgekosten, generelle Fragestellungen der Stadt- und Regionalentwicklung) anzugehen
  • Eine selbstständige, selbstorganisierte und umsetzungsorientierte Arbeitsweise
  • Spaß am Umgang mit Kunden und Projektpartnern und ein souveränes Auftreten

Wir bieten

  • Ein fröhliches und engagiertes Team, dem ÖPNV und Klimaschutz am Herzen liegen
  • Eine spannende Tätigkeit in einem Umfeld, das von aktuellen, gesellschaftlich relevanten Themen geprägt ist
  • Ein angenehmes, vertrauensbasiertes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und einem großen Gestaltungsspielraum im Hinblick auf die eigene Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten: die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig.

Standort

Büro Berlin
Bernburger Straße 27
10963 Berlin

Interesse

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, sollten wir uns kennenlernen. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung und Ihre Gehaltsvorstellungen an:

Frau Alena Timchenko
E-Mail: timchenko@kcw-online.de
Telefon: 030/4081768-50

TEL
030 4081768-50
Standort

Berlin

Arbeitszeitmodell

Vollzeit

Beschäftigung

Beratung

Bewerbung bis

01.07.2019